Ossobuco mit Bärlauch-Gremolata

Ossobuco mit Bärlauch-Gremolata

Muntermacher Bärlauch: Geschmorte Kalbshaxen und dazu Polenta - das ist ein Ostermenu!

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Schmoren: ca. 1.75 Std.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
235
F
9g
Kh
7g
E
31g

Und so wirds gemacht:

  • Haxen würzen, Mehl in einen tiefen Teller geben, Haxen darin wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Wenig Bratbutter in einem Brattopf heiss werden lassen. Haxen beidseitig je ca. 2 Min. anbraten. Herausnehmen, Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen, wenig Bratbutter beigeben.
  • Zwiebeln und Sellerie andämpfen, Wein dazugiessen, aufkochen, fast vollständig einkochen. Fond dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Lorbeerblatt, Nelken und die Haxen wieder beigeben.
  • Schmoren: zugedeckt ca. 1.75 Std. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Haxen herausnehmen, Sauce durch ein Sieb in eine Sauciere giessen, mit den Haxen anrichten.
  • Bärlauch und Zitronenschale mischen, über die Haxen streuen.

Zusatzinformationen

  • Dazu passt: Polenta oder Risotto.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten