Kalbsleberli mit Ofenrösti

Kalbsleberli mit Ofenrösti

Die schnelle Version für den Alltag.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 kg Geschwellti (fest kochende Sorte) vom Vortag
1 TL Salz
wenig Pfeffer
50 g Butter
1 Apfel
3 Bundzwiebeln mit dem Grün
500 g geschnetzelte Kalbsleber
Öl zum Braten
1 dl Weisswein
2 dl Fleischbouillon
0.5 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Geschwellti schälen, an der Röstiraffel auf ein mit Backpapier belegtes Blech reiben, würzen, zu einer Rösti formen (ca. 24 cm Ø). Butter in Stücken darauf verteilen. Backen: ca. 35 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
2. Apfel in Scheibchen, Zwiebeln in Ringe schneiden. Kalbsleber und Zwiebel im heissen Öl portionenweise je ca. 1 Min. braten, herausnehmen. Hitze reduzieren, Apfelscheibchen andämpfen.
3. Wein dazugiessen, fast vollständig einkochen. Bouillon dazugiessen, ca. 5 Min. köcheln. Leberli salzen, wieder beigeben, nur noch heiss werden lassen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 479 kcal
  • 19 g
  • Kh 42 g
  • 29 g

Kundenbewertung für dieses Rezept