Speckrüebli-Brötli

Speckrüebli-Brötli

Rüebli-Hefebrot mit Bratspreck oder ohne als Vegi-Variante!

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Aufgehen lassen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. Rüebli und Wasser beigeben, mischen, zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1.5 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.

    Teig mit bemehlten Händen zu vier Kugeln formen, in die vorbereiteten Gläser verteilen, nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen.

  • Rüebli mit je einer Specktranche, Rüebligrün mit etwas Alufolie umwickeln. Mit einem Kellenstiel ein Loch in den Teig drücken, Speckrüebli hineinstecken. Teig mit wenig Wasser bestreichen.

    Backen: ca. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Hitze auf 180 Grad reduzieren, ca. 20 Min. fertig backen.

Nährwert pro Portion:
kcal
355
F
7g
Kh
60g
E
12g

Zusatzinformationen

  • Vegi-Tipp: Speck weglassen.
  • Form: Für 4 Gläser von je ca. 2 dl, gefettet

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte