Twist-Hasen

Twist-Hasen

Ostern mit einem Twist: Diese Hasen schmecken herrlich zum Osterbrunch und sind einfach zum Formen.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Aufgehen lassen: ca. 150 Min.
Backen: ca. 20 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Milch dazugiessen, Orangenblütenwasser beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Butter in Stücken beigeben, gut darunterkneten, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Pistazien sehr fein hacken, mit Mandeln, Zucker, Konfitüre und Milch gut mischen.
  • Teig in 8 Stücke schneiden, auf wenig Mehl zu Rechtecken von je ca. 15 × 25 cm auswallen. Füllung daraufstreichen. Teige von der Längsseite her aufrollen, längs halbieren, je zwei Stränge so zusammenflechten, dass die Schnittflächen nach oben zeigen, zu Hasen formen, auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen, zugedeckt nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen. Ofen auf 160 Grad (Heissluft) vorheizen.

    Backen: ca. 20 Min. Herausnehmen.

  • Puderzucker mit Zitronensaft zu einer dicklichen Glasur verrühren, Hasen noch heiss damit bestreichen, auf einem Gitter auskühlen.
Nährwert pro Stück:
kcal
547
F
24g
Kh
66g
E
14g

Zusatzinformationen

  • Ergibt 8 Hasen
  • Deko-Tipp: Zuckeraugen und Marzipankügeli als Gesicht daraufkleben.
  • Bereiten Sie die Hasen nicht im Voraus zu. Frisch schmecken sie am besten.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte