No bake Schoggi-Tartelettes

No bake Schoggi-Tartelettes

Sie sehen aus und schmecken wie gebacken, sind es aber nicht. Die Tartelettes mit knusprigem Boden mit herb-cremiger Schokoladefüllung sind eine Wucht.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Trocknen lassen: ca. 1 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Guetzli in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerstossen. Butter in einer Pfanne schmelzen, Guetzli und Kakaopulver daruntermischen. Mas­se auf den vorbereiteten Förmchenböden verteilen, gut andrücken, dabei einen Rand von ca. 2 cm hochdrücken, kühl stellen.
  • Schokolade fein hacken. Rahm in einer Pfanne aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen. Schoko­­lade darin schmelzen, glatt rühren. Masse in die Tartelettes füllen. Marshmallows halbieren, je 3 darauflegen, ca. 1 Std. trocknen lassen. Tartelettes aus den Förmchen nehmen.
  • Marshmallows mit der Flamme des Bunsenbrenners caramelisieren. Schokolade in Späne hobeln, darauf verteilen.
Nährwert pro Stück (1/4):
kcal
960
F
78g
Kh
55g
E
6g

Zusatzinformationen

  • From: Für 4 Tartelette-Förmchen von je ca. 10 cm Ø, gefettet, mit Klarsichtfolie ausgelegt

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte