Mango-Cheesecake

Mango-Cheesecake

Erfrischend exotisch: Dieser Mango-Cheesecake besticht durch seine extra Fruchtigkeit.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Kühl stellen: ca. 4 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Löffelbiskuits in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerstossen. Butter in einer Pfanne schmelzen, Löffelbiskuits und Kokosraspel daruntermischen. Formenring auf eine Tortenplatte stellen, Masse auf dem Boden verteilen, gut andrücken, kühl stellen.
  • Mangos schälen, in Stücke schneiden, mit Zucker und Zitronensaft pürieren (ergibt ca. 600 g).
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, Rahm steif schlagen. Quark, Frischkäse, Zucker, 150 g des Mangopürees und Gelatine gut verrühren. Schlagrahm unter die Masse mischen, Eischnee sorgfältig darunter­ziehen, auf dem Boden verteilen.
  • Restliches Mangopüree mit der Gelatine gut verrühren, auf dem Cheesecake verteilen. Cheesecake zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. fest werden lassen. Formenring sorgfältig entfernen.
  • Kokosraspeln über den Cheesecake streuen.
Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
339
F
23g
Kh
24g
E
10g

Zusatzinformationen

  • Form: Für einen Springform- oder Tortenring von ca. 24 cm Ø, mit wenig Öl bestrichen, mit Klarsichtfolie ausgelegt

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte