Ostertörtchen

Ostertörtchen

Ostertörtchen - Reismehl ergibt die beste Variante

Vor- und zubereiten: ca. 0 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Reismehl mit der Milch verrühren, unter Rühren aufkochen, auf der ausgeschalteten Platte unter Rühren ca. 2 Min. zu einem dickflüssigen Brei kochen.
  • Zitronenschale, Butter, Mandeln, Zucker und Eigelbe daruntermischen.
  • Eiweisse mit 2 Esslöffel Zucker steif schlagen, darunterziehen.

Zusatzinformationen

  • Form: für ca. 12 mit Mürbeteig belegte Förmchen von 10–12 cm Ø
  • Hinweis: Reismehl ist in Drogerien unter der Bezeichnung «Reisschleim» (für Schoppen) erhältlich.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten