Cappuccino-Parfait

Cappuccino-Parfait

Cappuccino-Parfait - Kaffee, Vanille, Schokolade ergeben ein attraktives Wunderwerk!

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Gefrieren: ca. 5 Std.
4 Personen

Und so wirds gemacht:

  • Vorbereiten: Form mit fester oder doppelter Klarsichtfolie auslegen. Rahm steif schlagen, zugedeckt kühl stellen. Eiweiss steif schlagen, Zucker zugeben, kurz weiterschlagen, bis die Masse fest und glänzend ist, zugedeckt kühl stellen.
  • Alle Zutaten in eine dünnwandige Schüssel geben. Mit den Schwingbesen des Handrührgerätes im nicht zu heissen Wasserbad rühren, bis die Masse cremig ist, auskühlen. Je 1/3 des Schlagrahms und Eischnees mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen.
  • Alle Zutaten in eine dünnwandige Schüssel geben. Mit den Schwingbesen des Handrührgerätes im nicht zu heissen Wasserbad rühren, bis die Masse cremig ist, auskühlen. Je 1/3 des Schlagrahms und Eischnees mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen.
  • Eigelb, Milch und Grand Marnier in eine dünnwandige Schüssel geben. Mit den Schwingbesen des Handrührgerätes im nicht zu heissen Wasserbad rühren, bis die Masse cremig und heiss ist.
  • Schokolade beigeben, schmelzen, auskühlen. Restlichen Schlagrahm und Eischnee mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen.

Zusatzinformationen

  • Form: für eine Cakeform von ca. 22cm
  • Einfüllen: Kaffee-, Vanille- und Schokolademasse nacheinander in die Form füllen, mit einer Gabel marmorieren, zugedeckt ca. 5 Std. gefrieren.
  • Servieren: Parfait ca. 30 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten