Kokos-Schokolade-Cake

Kokos-Schokolade-Cake

Kokos-Schokolade-Cake - dieser Kuchen sieht schön aus und mundet köstlich!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 EL Milch
1 Dose Kokosmilch (ca. 175 ml)
100 g Kokosraspel
150 g Butter
200 g Zucker
2 Prisen Salz
4 Eier
150 g Mehl
50 g Griess
1.5 TL Backpulver
2 EL Milch
150 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
2 EL Rum
Und so wirds gemacht:
Milch, Kokosmilch und -raspel in einer Schüssel mischen. Butter in einer zweiten Schüssel weich rühren. Zucker, Salz und Eier beifügen, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Die Kokosmasse darunter mischen. Mehl, Griess und Backpulver mischen, unter die Masse rühren. Die Hälfte davon in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen. Die Milch in einer kleinen Pfanne heiss werden lassen. Schokolade zugeben, unter Rühren schmelzen, Rum darunter rühren, leicht abkühlen. Mit der restlichen Masse mischen, auf der Kokosmasse verteilen, mit einer Gabel spiralförmig darunter ziehen.
Form: 
für eine Cakeform von 30 cm, Form ganz mit Backpapier auslegen
Backen: 
Ca. 55 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.Herausnehmen, leicht abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept