Lauwarmer Artischocken-Salat

Lauwarmer Artischocken-Salat

Lauwarmer Artischocken-Salat - Sardellenfilets und schwarze Oliven setzen Akzente
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Sauce

4 EL Olivenöl
1 unbehandelte Zitrone, dünn abgeschälte Schale, in feinen Streifen, blanchiert, und 3 Esslöffel Saft
8 entsteinte schwarze Oliven, fein geschnitten
1 roter Peperoncino, halbiert, entkernt, in Streifen
5 Sardellenfilets, kalt abgespült, mit Haushaltpapier trockengetupft, fein gehackt
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten für die Sauce verrühren.

Salat

700 g kleine Artischocken (ergibt ca. 400 g gerüstete)
2 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
400 g Cherry-Tomaten, halbiert
2 Frühlingszwiebeln mit dem Grün, in Ringen
100 g Rucola
Und so wirds gemacht:
Die äusseren trockenen Blätter der Artischocken entfernen, bei den restlichen die Blattspitzen mit einer Schere wegschneiden, Stielansatz frisch anschneiden, dann die Artischocken längs halbieren. Das Olivenöl in einer grossen Bratpfanne heiss werden lassen. Die Artischocken beigeben, salzen, unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer Hitze ca. 12 Min. braten. Pfanne von der Platte ziehen. Dann Tomaten, Frühlingszwiebeln und Sauce sorgfältig darunter mischen, nur noch warm werden lassen. Rucola auf Teller verteilen, den lauwarmen Salat darauf anrichten, sofort servieren.
Tipp: 
statt Rucola 2 Esslöffel glattblättrige Petersilie, grob gehackt, verwenden, mit den Tomaten und den Frühlingszwiebeln unter den Salat mischen, mit glattblättriger Petersilie garnieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept