Fenchel-Carpaccio

Fenchel-Carpaccio

Fenchel-Carpaccio (Vegi) - eine leichte Delikatesse zu geschwellten Frühkartoffeln!
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
2 Personen2 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

2 kleine Fenchel (ca. 400g)
Und so wirds gemacht:
Von jedem Fenchel die äusserste Schicht ablösen, beiseite legen. Rest am Gemüsehobel längs in möglichst dünne Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten.

Sauce

1 EL Senf
4 EL Aceto balsamico bianco
4 EL Sonnenblumenöl oder Olivenöl
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
50 g Sbrinz, gehobelt
ca. 25 g Hülsenfrüchtesprossen blanchiert (siehe Hinweis)
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten für die Sauce bis und mit Pfeffer verrühren. Fenchel mit 2/3 der Sauce bestreichen, zugedeckt ca. 20 Min. ziehen lassen. Sbrinz und 1/3 der Sprossen auf dem Fenchel verteilen. Restliche Sprossen in die beiseite gelegten Fenchelschalen füllen, mit der restlichen Sauce beträufeln, auf den Carpaccio legen.
Hinweis: 
damit die Sprossen von Hülsenfrüchten leichter verdaulich sind, diese 1 Min. blanchieren.
Dazu passen: 
Gschwellti aus Frühkartoffeln.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept