Kohlrabisuppe

Kohlrabisuppe

Kohlrabisuppe (Vegi) - mit Bifidus und Kerbel mundet diese Suppe ausgezeichnet
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

2 Schalotten, fein gehackt
1 TL Butter
600 g Kohlrabi, in Stücken
7 dl kräftige fettfreie Gemüsebouillon
2 EL Kerbelblättchen
150 g Bifidus-Joghurt nature
1 EL Kerbelblättchen und evtl. Kohlrabi-Blättchen, fein geschnitten
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Schalotten in der warmen Butter andämpfen, Kohlrabi ca. 5 Min. mitdämpfen. Die Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 25 Min. köcheln, bis die Kohlrabi sehr weich sind. Kerbel beigeben, die Suppe fein pürieren, durch ein Sieb streichen, in die Pfanne zurückgiessen, aufkochen.
Joghurt und Kräuter darunter rühren, würzen,nur noch heiss werden lassen.

Express-Stängeli

1 rechteckig ausgewallter Kuchenteig (ca. 42 x 25 cm, ca. 290 g), quer halbiert
Und so wirds gemacht:
Teig auf dem Backpapier quer in ca. 5mm breite Streifen schneiden. Mit dem Backpapier auf einen Blechrücken ziehen.
Backen: 
ca. 7 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen, Stängeli sorgfältig voneinander lösen, die Hälfte davon zu der Suppe servieren.
Tipp: 
die andere Hälfte der Stängeli gut verschlossen aufbewahren, zu einem Salat oder Apéro servieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept