Frühlings-Paella

Frühlings-Paella

Frühlings-Paella (einfach zuzubereiten) - spezielle Zutat: Kaninchenschenkel. Diese Paella weckt schlafende Lebensgeister auf!

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
618
F
17g
Kh
65g
E
49g

Und so wirds gemacht:

  • Kaninchenschenkel würzen.
  • Öl in einer Paella- oder weiten Bratpfanne heiss werden lassen.Kaninchen bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. anbraten, herausnehmen.
  • Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, evtl.wenig Öl beigeben, Zwiebel und Knoblauch andämpfen.
  • Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist.
  • Wein dazugiessen, etwas einkochen, Bouillon dazugiessen. Kaninchenschenkel darauf legen, Paella zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Min. köcheln. Dabei 1–2-mal sorgfältig umrühren.
  • Kaninchen herausnehmen, Kräuter, Gemüse, Zitronenschale und -saft unter den Reis mischen, würzen. Kaninchen wieder darauf legen, ca. 7 Min. fertig köcheln.

Zusatzinformationen

  • Tipp: statt Kaninchen- Pouletschenkel verwenden, die Kochzeit bleibt gleich.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten