Lammrack mit Kräutern

Lammrack mit Kräutern

Ein Prachtstück für Lammliebhaber! Dank der Niedergarmethode unglaublich zart und superpraktisch auch für Gäste.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Marinieren: ca. 2 Std.
Niedergaren: ca. 2 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Alle Zutaten bis und mit Kräutern mischen, Fleisch damit bestreichen, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Std. marinieren.
  • Ofen auf 80 Grad vorheizen, eine grosse Platte und Teller vorwärmen.

    Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Die Marinade abstreifen, Fleisch mit der Fettseite nach unten ca. 2 Min. anbraten, wenden, ca. 2 Min. weiterbraten. Fleisch auf die vorgewärmte Platte legen, würzen. Senf und Kräuter mischen, Fleisch damit bestreichen, Fleischthermometer einstecken.

  • Fond und Wein aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln. Kräuter beigeben, nur noch heiss werden lassen, Sauce würzen.
Nährwert pro Person:
kcal
427
F
34g
Kh
3g
E
27g

Zusatzinformationen

  • Servieren: Lammracks tranchieren, auf den vorgewärmten Tellern anrichten, Sauce dazu servieren.
  • Dazu passt: Gemüsepolenta. Polenta mit 300 g grobem Mais (Bramata) zubereiten.2 Päckli Gemüsemischung (z. B. Brunoise Classic) beigeben.
  • Niedergaren: 1 1/2–2 Std. im vorgeheizten Ofen. Die Kerntemperatur soll ca. 55 Grad betragen.Die Lammracks können anschliessend bei 60 Grad bis zu 30 Min. warm gehalten werden.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte