Risotto im Körbchen

Risotto im Körbchen

Risotto im Körbchen - Pomodori marinati zaubern Farbe zur speziellen Form
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Päckli Pomodori marinati (200 g), davon ca. 8 Stück in feine Streifen schneiden
1 Päckli Risotto (350 g)
3 EL geriebener Parmesan
1 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
4 EL Wasser
Pfeffer aus der Mühle
8 Tranchen Schinken (ca. 200g)
Und so wirds gemacht:
Pomodori mit Risotto, Parmesan, Petersilie und Wasser mischen, mit Pfeffer würzen. Schinken, je 2 Tranchen übers Kreuz aufeinander legen, sorgfältig in die vorbereiteten Förmchen legen, sodass ein Körbchen entsteht. Risotto darin verteilen.
Form: 
Für 4 ofenfeste Förmchen von je ca. 8 cm Ø, gefettet, mit je 2 übers Kreuz gelegten Backpapierstreifen ausgelegt
Gratinieren: 
ca. 15 Min. in der Mitte des auf 220° C vorgeheizten Ofens. Schinkenkörbchen mit Hilfe der Papierstreifen vorsichtig aus den Förmchen heben.

Service

Nährwert pro Person:
  • 547 kcal
  • 39 g
  • Kh 33 g
  • 17 g

Kundenbewertung für dieses Rezept