Filet mit Gemüse-Morchel-Sauce

Filet mit Gemüse-Morchel-Sauce

Hier macht die Sauce Furore: Knackiges Gemüse und frische Morcheln mit Sauermilch verleihen diesem Schweinsfilet einen aussergewöhnlichen Geschmack.
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Sauce

1 dl Wasser
1 Schalotte, fein gehackt
1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
100 g Chinakohl, in feinen Streifen
50 g mehlig kochende Kartoffeln, in Würfeli
30 g Rüebli, in Würfeli
2 Petersilienstiele oder Kerbelstiele
0.25 TL Salz
1 dl Weisswein
1 dl Gemüsebouillon
50 g frische Morcheln (siehe Tipp), evtl. halbiert, gut durchgespült, abgetropft
ca. 100 g Nordische Sauermilch (z.B. Dessert extrafin)
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Wasser mit allen Zutaten bis und mit Salz aufkochen, Hitze reduzieren, Gemüse zugedeckt ca. 12 Min.weich köcheln, beiseite stellen.
2. Wein und Bouillon auf die Hälfte einkochen. Hitze reduzieren,Morcheln ca. 5 Min. mitköcheln, Flüssigkeit durch ein Sieb zum Gemüse giessen, Morcheln beiseite stellen. Gemüse mit der Flüssigkeit pürieren, durch ein Sieb in die Pfanne zurückstreichen.
3. Sauermilch und Morcheln darunter rühren, Sauce vor dem Servieren nur noch heiss werden lassen, würzen.

Schweinsfilet

Bratbutter zum Braten
12 Schweinsfiletmedaillons (je ca. 40 g)
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
2. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. braten, auf die Platte legen, würzen, warm stellen.
3. Mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.
Tipp: 
statt frische Morcheln 10 g getrocknete verwenden. Morcheln ca. 15 Min. in Wasser einweichen. Gut durchspülen und abtropfen.
Dazu passen: 
Nudeln, Reis.

Service

Nährwert pro Person:
  • 209 kcal
  • 7 g
  • Kh 5 g
  • 28 g

Kundenbewertung für dieses Rezept