Diplomats «moitié-moitié»

Diplomats «moitié-moitié»

So gut wie selbst gemacht munden Diplomats kaum je – vor allem, wenn man gleich zwei Varianten auf den Teller zaubert; mit bayrischer und mit Schoggi-Creme.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Marinieren: ca. 60 Min.
Kühl stellen: ca. 1.5 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Kandierte Früchte mit Rum mischen, zugedeckt ca.1 Std.marinieren.
  • Eigelbe, Zucker und Vanillesamen in einer Schüssel rühren, bis die Masse hell ist.
  • Milch aufkochen, unter Rühren mit dem Schwingbesen zur Eimasse geben, alles in die Pfanne zurückgiessen, bei mittlerer Hitze unter Rühren bis vors Kochen bringen. Pfanne von der Platte nehmen, Gelatine darunter rühren, ca. 2 Min. weiterrühren, durch ein Sieb in einen Messbecher giessen.
  • Weisse Schokolade und dunkle Schokolade mit Kakaopulver in je eine Schüssel geben. Je die Hälfte der Creme unter Rühren mit dem Schwingbesen unter die Schokoladen mischen; rühren, bis sich die Schokoladen gelöst haben. Beides ca. 40 Min. kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist.
  • Cremen glatt rühren, je die Hälfte des Schlagrahms sorgfältig darunter ziehen. Ca. 30 Min. im Kühlschrank leicht fest werden lassen. Cremen in je einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca.10mmØ) geben.
Nährwert pro Stück:
kcal
464
F
29g
Kh
39g
E
10g

Zusatzinformationen

  • Form: für 12 ofenfeste Förmchen oder Espresso-Tassen von je 3/4 dl
  • Einfüllen: wenig helle Creme in die Förmchen spritzen, mit Biskuitwürfeli und kandierten Früchten bedecken. 6 Förmchen mit heller Creme füllen, sodass noch etwas Creme für die Verzierung im Spritzsack bleibt. Restliche Förmchen mit dunkler Creme füllen, sodass noch etwas Creme für die Verzierung im Spritzsack bleibt. Helle Diplomats mit dunkler Creme und umgekehrt verzieren, ca. 20 Min. im Kühlschrank fest werden lassen, verzieren.
  • Lässt sich vorbereiten: Diplomats 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten