Gemüsefüllung mit Käsesauce

Gemüsefüllung mit Käsesauce

Ein knackiges Trio für Vegetarier: Broccoli, Kohlrabi und Rüebli garantieren für eine frühlingshaft frische Pastetli-Füllung.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
518
F
32g
Kh
42g
E
16g

Und so wirds gemacht:

  • Pastetli auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen.
  • nach Anweisung auf der Packung.
  • Öl warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Gemüse beigeben, kurz mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, Gemüse zugedeckt ca. 10 Min. knapp weich köcheln, würzen.
  • Milch mit dem Käse unter Rühren mit dem Schwingbesen heiss werden lassen. Hitze reduzieren, weiterrühren, bis der Käse geschmolzen ist. Senf beigeben, Sauce würzen.
  • Die heissen Pastetli mit dem Gemüse füllen, Käsesauce darübergiessen, sofort servieren.

Zusatzinformationen

  • Schneller gehts: mit 2 Päckli Gemüseteller classic.
  • Dampfgartipp: Zwiebel, Knoblauch und Gemüse mit 1/2 Teelöffel Salz und wenig Pfeffer 7 Min. bei 100 Grad auf Garstufe «Gemüse» im Dampfgarer garen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten