Rhabarber-Sauce

Rhabarber-Sauce

Wer wild auf Wild ist und dazu die ganz besondere Sauce sucht, ist mit dieser süsslich-pikanten Kreation bestens bedient.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Braten

1 EL Bratbutter
500 g Rhabarber, in Würfeli
2 EL Zucker
4 dl Fertig-Wildfond oder Fleischbouillon
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Rhabarber anbraten, Zucker beigeben, kurz weiterbraten, die Hälfte herausnehmen, beiseite stellen.
2. Fond dazugiessen, bei mittlerer Hitze auf ca. die Hälfte einkochen. Durch ein Sieb streichen, in Pfanne zurückgiessen.
3. Sauce ca. 1 Min. kochen. Rhabarber wieder beigeben, Sauce auskühlen. In 2 saubere Gefrierdosen füllen, zugedeckt im Tiefkühler aufbewahren.

Sauce

ca. 1 dl Saucenhalbrahm
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Haltbarkeit: 
im Tiefkühler ca. 6 Monate.
Servieren: 
1 Portion Sauce 1 Tag im Kühlschrank auftauen. Sauce aufkochen, Rahm beigeben, würzen, nur noch heiss werden lassen.
Passt zu: 
geschnetzeltem Rehfleisch, Rehschnitzel, Hirschsteaks und Schweinskoteletts.

Service

Nährwert pro dl:
  • 90 kcal
  • 6 g
  • Kh 6 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept