Pouletflügeli in Caramelsauce

Pouletflügeli in Caramelsauce

Lassen Sie das Poulet ruhig schmoren – und das möglichst im Wok! Mit Fischsauce und Ingwer aromatisiert, entwickelt das Fleisch einen leicht asiatischen Geschmack.
 
ca. 55Min.ca. 55Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

3 EL Zucker
2 EL Wasser
1.5 dl Hühnerbouillon
2 EL Fischsauce
1 Zwiebel, fein gehackt
1 cm frischer Ingwer, fein gehackt
800 g Pouletflügeli
1 dl Hühnerbouillon
wenig Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
1. Zucker mit Wasser in einer Chromstahlpfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin- und Herbewegen der Pfanne köcheln, bis ein brauner Caramel entsteht.
2. Pfanne von der Platte ziehen, Bouillon und Fischsauce verrühren, dazugiessen, Zwiebel und Ingwer beigeben, zugedeckt weiterköcheln, bis sich der Zucker gelöst hat.Alles in einen Brattopf oder Wok giessen.
3. Pouletflügeli und Bouillon beigeben, gut mischen, aufkochen, Hitze reduzieren. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 25 Min. schmoren. Dann offen bei mittlerer Hitze einkochen, bis die Sauce sämig ist, würzen.
Dazu passt: 
Basmatireis.
Lässt sich vorbereiten: 
Pouletflügeli ca. 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 220 kcal
  • 10 g
  • Kh 12 g
  • 21 g

Kundenbewertung für dieses Rezept