Kartoffel-Plätzli

Kartoffel-Plätzli

Aus geriebenen Kartoffeln lassen sich knusprige Plätzli backen; Bundzwiebeln und asiatische Gewürze tragen mit zum besonderen Geschmack bei.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

600 g fest kochende Kartoffeln grob gerieben
0.75 TL Salz
1.5 EL Maizena
1 Ei, verklopft
1 Bundzwiebel mit dem Grün, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL helle (light) Sojasauce
1.5 TL milder Curry
Bratbutter zum Braten
Und so wirds gemacht:
1. Kartoffeln mit dem Salz mischen, zugedeckt ca. 15 Min. ziehen lassen.
2. Ofen auf 120 Grad vorheizen.
3. Kartoffeln gut auspressen, in einer Schüssel mit Maizena und allen Zutaten bis und mit Curry mischen.
4. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Kartoffelmasse portionenweise in der Pfanne mit zwei Esslöffeln zu Küchlein von je ca. 5 cm Ø formen, etwas flach drücken. Bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 3 Min. knusprig braten. Herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 41 kcal
  • 1 g
  • Kh 7 g
  • 1 g

Kundenbewertung für dieses Rezept