Spargelgipfel

Spargelgipfel

Knusprig und köstlich: Spargeln, umhüllt mit Schinken und Blätterteig.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

24 grüne Spargeln (ca. 1 kg)
Salzwasser, siedend
8 Tranchen Schinken
1 ausgewallter Blätterteig (ca. 32cmØ)
1 Ei, verklopft
50 g geriebener Sbrinz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Spargeln portionenweise ca. 3 Min. blanchieren, herausnehmen, kurz in eiskaltes Wasser legen, abtropfen, auf einem Tuch auslegen.
2. Schinkentranchen ausbreiten, je 3 Spargeln darauflegen, einrollen.
3. Teig mit etwas Ei bestreichen, 2/3 des Käses darauf verteilen, leicht andrücken, würzen.Teig in 8 Stücke schneiden. Spargelpäckli quer darauflegen, zur Spitze hin aufrollen. Spargelgipfel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit restlichem Ei bestreichen und restlichen Käse darüberstreuen.
Backen: 
ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Lässt sich vorbereiten: 
Spargelgipfel ca. 1/2 Tag im Voraus formen. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.Vor dem Backen mit Ei bestreichen und Käse darüberstreuen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 489 kcal
  • 31 g
  • Kh 25 g
  • 28 g

Kundenbewertung für dieses Rezept