Kaninchen im Zitronenrahm

Kaninchen im Zitronenrahm

Kaninchen im Zitronenrahm - Fleisch und Gemüse, per Dampfgarer zum Hit!
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

600 g fest kochende Kartoffeln, in ca. 1.5cm dicken Schnitzen
0.25 TL Salz
500 g Krautstiel, in ca. 2cm breiten Streifen
3 EL Milch
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
500 g Kaninchenfilets
0.5 TL Salz
wenig weisser Pfeffer
1.8 dl Saucenhalbrahm
1 dl Fleischbouillon
1 TL Maizena
1 unbehandelte Zitrone, nur 1/4 abgeriebene Schale
wenig weisser Pfeffer
50 g Mandelstifte, geröstet
1 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
Und so wirds gemacht:
1. Kartoffeln salzen, in eine gelochte Schale geben, 5 Min. bei 100 Grad auf Stufe «Gemüse» garen.
2. Krautstiel mit der Milch mischen, würzen. In eine ungelochte Schale geben, 5 Min. bei 100 Grad auf Stufe «Gemüse» mitgaren.
3. Kaninchenfilets würzen. Rahm und alle Zutaten bis und mit Pfeffer in einer ungelochten Schale gut verrühren, Kaninchenfilets hineinlegen. Alles ca. 5 Min. bei 90 Grad auf Stufe «Fleisch» fertig garen.
Servieren: 
Krautstiel mit den Mandeln mischen, Fleisch tranchieren und mit Petersilie bestreuen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 484 kcal
  • 22 g
  • Kh 37 g
  • 34 g

Kundenbewertung für dieses Rezept