Himbeer-Schoko-Torte

Himbeer-Schoko-Torte

Ein Traum aus Schokolade und Himbeeren wird hier wahr. Unbedingt reinbeissen!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 25 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
439
F
27g
Kh
41g
E
8g

Und so wirds gemacht:

  • Zucker, Eier und Salz in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse heller ist.
  • Gefrorene Himbeeren auf einem flachen Teller verteilen, mit 1 Esslöffel Mehl bestäuben. Restliches Mehl mit einem Gummischaber sorgfältig unter die Eimasse ziehen. Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Form geben, die Hälfte der Himbeeren darauf verteilen, mit dem restlichen Teig und den restlichen Himbeeren bedecken.
  • ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Biskuit auf ein Gitter schieben, auskühlen, quer halbieren.
  • Rahm mit der Schokolade in einer Pfanne unter Rühren warm werden lassen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Abkühlen, bis die Schokolademasse cremig ist. Einen Viertel der Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 6mmØ) geben, beiseite stellen.
  • Biskuitboden mit der Hälfte der restlichen Schokolademasse bestreichen, Deckel darauflegen, leicht andrücken. Biskuit ringsum mit der Konfitüre bestreichen. Gitter mit dem Biskuit auf ein Backpapier stellen.
  • Restliche Schokolademasse wieder leicht erwärmen, bis sie dickflüssig ist und einen Löffelrücken langsam und gleichmässig überzieht. Auf die Tortenmitte giessen, unter leichtem Hin-undher- Bewegen über die Oberfläche und den Rand fliessen lassen. Evtl. aufgefangene Schokolade mit einem Spachtel am Rand verstreichen, ca. 30 Min. fest werden lassen.
  • Torte mit Kakao bestäuben, dabei die Mitte frei lassen (siehe «Gewusst wie»). Mit der beiseite gestellten Schokolademasse Rosetten daraufspritzen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Springform von 22cmØ, gefettet
  • Gewusst wie: Ausstechförmchen auf ein Backpapier stellen, mit einem Bleistift nachzeichnen, ausschneiden. Backpapier mit Klebestreifen auf dem Förmchen fixieren, in die Mitte der Torte stellen. Torte bestäuben, Förmchen abheben.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten