Quadro-Torte

Quadro-Torte

Eine Rüebli-Torte in ihrem besten Kleid! Ein Hingucker, der sich auch als Geschenk gut macht.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Biskuit

5 Eigelbe
180 g Zucker
1 Prise Salz
125 g Rüebli, fein gerieben
125 g Apfel, fein gerieben
250 g gemahlene Mandeln
3 EL Mehl
1 TL Backpulver
1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
5 Eiweisse
1 Prise Salz
2 EL Zucker
4 EL Aprikosenkonfitüre, erwärmt, durchs Sieb gestrichen
Und so wirds gemacht:
1. Eigelbe, Zucker und Salz mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse heller ist.
2. Rüebli und alle Zutaten bis und mit Zitronensaft daruntermischen.
3. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, kurz weiterschlagen. Portionenweise mit dem Gummischaber unter die Masse ziehen, in die vorbereitete Form geben.
Backen: 
ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Formenrand entfernen, auf ein Gitter stürzen, Boden und Papier entfernen, auskühlen. Biskuit ringsum mit der Konfitüre bestreichen.

Verzierung

3 Rollen gelber Modellier- / Dekomarzipan (je ca. 80 g)
je 1 Rolle grüner und roter Modellier- / Dekomarzipan (je ca. 80 g)
Und so wirds gemacht:
1. Die gelben Marzipanrollen zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel nebeneinanderlegen, mit dem Wallholz etwas flach drücken, zu einem ca. 34cm grossen Quadrat auswallen.
2. Die grüne und die rote Rolle separat zu je einem ca. 50 cm langen und ca. 4cm breiten Streifen auswallen. Dann in je 2 ca. 2 cm breite Streifen schneiden.
3. Biskuit auf den gelben Marzipan stürzen, Ränder mit Hilfe des Plastikbeutels ringsum einschlagen. Torte wenden, auf die Tortenplatte stellen. Mit den grünen und roten Streifen verzieren.
Form: 
Für die Springform «Quadro» oder eine Springform von 26cmØ, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet und bemehlt

Service

Nährwert pro Stück (1/8):
  • 628 kcal
  • 30 g
  • Kh 75 g
  • 14 g

Kundenbewertung für dieses Rezept