Quadro-Torte

Quadro-Torte

Eine Rüebli-Torte in ihrem besten Kleid! Ein Hingucker, der sich auch als Geschenk gut macht.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 50 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
628
F
30g
Kh
75g
E
14g

Und so wirds gemacht:

  • Eigelbe, Zucker und Salz mit den Schwingbesen des Handrührgerätes rühren, bis die Masse heller ist.
  • Rüebli und alle Zutaten bis und mit Zitronensaft daruntermischen.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, kurz weiterschlagen. Portionenweise mit dem Gummischaber unter die Masse ziehen, in die vorbereitete Form geben.
  • ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Formenrand entfernen, auf ein Gitter stürzen, Boden und Papier entfernen, auskühlen. Biskuit ringsum mit der Konfitüre bestreichen.
  • Die gelben Marzipanrollen zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel nebeneinanderlegen, mit dem Wallholz etwas flach drücken, zu einem ca. 34cm grossen Quadrat auswallen.
  • Die grüne und die rote Rolle separat zu je einem ca. 50 cm langen und ca. 4cm breiten Streifen auswallen. Dann in je 2 ca. 2 cm breite Streifen schneiden.
  • Biskuit auf den gelben Marzipan stürzen, Ränder mit Hilfe des Plastikbeutels ringsum einschlagen. Torte wenden, auf die Tortenplatte stellen. Mit den grünen und roten Streifen verzieren.

Zusatzinformationen

  • Form: Für die Springform «Quadro» oder eine Springform von 26cmØ, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet und bemehlt

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten