Süsse Nudelnestchen

Süsse Nudelnestchen

Pasta macht sich auch als Dessert gut. Der Beweis: die süssen Nudelnestchen mit Erdbeersauce.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Nudeln

Wasser, siedend
1 Päckli Vanillezucker
130 g frische Teigwaren (z. B. Tagliatelle bio)
15 g Butter, weich, in Stücken
100 g Zucker
15 g Butter, flüssig
Und so wirds gemacht:
1. Vanillezucker ins siedende Wasser geben, Teigwaren darin knapp «al dente» kochen. Abtropfen, in eine Schüssel geben, Butter beigeben, mischen, leicht auskühlen, Zucker daruntermischen.
2. Nudeln in 4 Portionen teilen. Jede Portion mit einer Gabel auf einem mit Backpapier belegten Blech drehen, bis ein kompaktes Nestchen entsteht. In der Mitte die Nudeln wenig nach aussen ziehen, sodass eine Vertiefung entsteht. Nestchen mit der Butter bestreichen.
Backen: 
ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Erdbeersalat

300 g Erdbeeren, in feinen Schnitzchen
1 EL Zucker
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
Erdbeeren mit dem Zucker und dem Pfeffer mischen, ca. 30 Min. zugedeckt ziehen lassen.
Servieren: 
Die Hälfte der Erdbeeren auf den Tellern anrichten, die noch lauwarmen Nudelnestchen daraufsetzen, restliche Erdbeeren in die Nestchen verteilen, den entstandenen Saft über die Nestchen träufeln.

Service

Nährwert pro Person:
  • 293 kcal
  • 7 g
  • Kh 52 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept