Gewürzreis

Gewürzreis

Rundet jedes indische Mahl ab: Basmatireis mit einer Vielfalt an warmen Gewürzen.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

300 g Basmati-Reis
1 EL Butter
2 cm Zimtstange
1 Nelke
2 Kardamomkapseln
1 Lorbeerblatt
1 EL Rosinen
4.5 dl Wasser
1 TL Salz
1 Msp. Safran
Und so wirds gemacht:
1. Reis im Sieb unter fliessendem kaltem Wasser so lange spülen, bis dieses klar ist, gut abtropfen.
2. Butter warm werden lassen. Zimt und alle Zutaten bis und mit Rosinen beigeben und bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. rösten, Pfanne von der Platte ziehen.
3. Wasser, Salz und Safran beigeben, zugedeckt aufkochen. Reis in die siedende Flüssigkeit geben. Zugedeckt auf der ausgeschalteten Platte ca. 20 Min. quellen lassen, dabei den Deckel nie abheben. Reis mit einer Gabel lockern.
Tipp: 
Auf dem Induktionsherd den Reis auf Stufe 1 oder 2 quellen lassen.
Gewusst warum: 
Der Reis wird vor dem Kochen gespült, um die Stärke, die noch an den Reiskörnern haftet, zu entfernen. Diese kann beim Kochen dazu führen, dass die Körner verkleben. Abgepackter Reis ist in der Regel bereits gewaschen. Bei asiatischen und Vollreissorten ist das Spülen jedoch empfehlenswert.

Service

Nährwert pro Person:
  • 298 kcal
  • 3 g
  • Kh 62 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept