Fenchel-Burger

Fenchel-Burger

Zur Abwechslung zwischen zwei saftige Fenchelhälften geklemmt: Hamburger auf die leichte Art.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 kleine Fenchel, längs halbiert, Fenchelkraut fein gehackt, beiseite gestellt
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
300 g Hackfleisch (Rind, Kalb und Schwein)
100 g Kalbsbrät
1 Knoblauchzehe, gepresst
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
Bratbutter zum Braten
Und so wirds gemacht:
1. Das Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen, Wasser bis knapp unter den Körbchenboden einfüllen, Fenchel beigeben, würzen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. garen. Für die Böden von 4 Fenchelhälften an der gewölbten Seite ein Scheibchen abschneiden, damit sie auf dem Teller nicht kippen.
2. Hackfleisch in eine Schüssel geben, Brät, Knoblauch und beiseite gestelltes Fenchelkraut beigeben, Masse von Hand sehr gut kneten. In 4 Portionen teilen, mit nassen Händen ovale, ca. 1cm dicke Hamburger daraus formen.
3. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Hamburger beidseitig je ca. 3 Min. braten. Herausnehmen, zwischen zwei Fenchelhälften legen.
Dazu passt: 
Risotto.

Service

Nährwert pro Person:
  • 238 kcal
  • 16 g
  • Kh 4 g
  • 20 g

Kundenbewertung für dieses Rezept