Aprikosen-Schiffli

Aprikosen-Schiffli

Schön knusprig: Schiffli aus Mürbeteig mit fruchtiger Aprikosenfüllung.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Mürbeteig

120 g Mehl
30 g Zucker
1 Prise Salz
75 g Butter, in Stücken, kalt
1 Eigelb
2 EL Wasser
Und so wirds gemacht:
Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Eigelb und Wasser beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
Formen: 
Schiffli-Form auf einen Blechrücken stellen. Teig ca. 2 mm dick auf wenig Mehl rechteckig auswallen, 12 Ovale ausstechen, in die Vertiefungen stossen, mit einer Gabel dicht einstechen, ca. 20 Min. kühl stellen.

Füllung

100 g Frischkäse (z. B. Philadelphia Cream Cheese)
60 g Backmasse mit Mandeln (siehe Hinweis)
1 TL Zucker
1 Ei
1 TL Zitronensaft
12 tiefgekühlte, kleine Aprikosenhälften, angetaut, in feinen Schnitzen
Und so wirds gemacht:
1. Frischkäse und alle Zutaten bis und mit Zitronensaft verrühren. In die Schiffli verteilen.
2. Aprikosenschnitzchen lamellenartig in die Masse stecken.
Form: 
Für die Schiffli-Form oder 8 Muffinsförmchen, gefettet
Backen: 
ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Schiffli aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Hinweis: 
Backmasse mit Mandeln ist in Coop Verkaufsstellen, im Becher zu 500 g, bei den Backzutaten erhältlich.
Schneller gehts: 
mit einem ausgewallten Mürbeteig (ca. 32cmØ). Den Teig etwas weiter, auf ca. 34cmØ, auswallen.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 232 kcal
  • 13 g
  • Kh 24 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept