Spargel-Weggen

Spargel-Weggen

Eines der beliebtesten Frühlingsgemüse, in Mostbröckli-Tranchen gewickelt und in knusprigem Blätterteig verpackt. Herrlich!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

600 g grüne Spargeln, unteres Drittel geschält, in ca. 5 cm langen Stücken
Salzwasser, siedend
1 ausgewallter Blätterteig (ca. 25x42cm)
1 EL Senf
16 Tranchen Mostbröckli (ca. 50 g)
4 EL geriebener Sbrinz
1 Ei, verklopft
Und so wirds gemacht:
1. Spargeln in einer weiten Pfanne ca. 6 Min. knapp weich kochen, herausnehmen, etwas abkühlen.
2. Teig entrollen, mit Senf bestreichen, dabei rundum einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Weggen füllen (siehe «Gewusst wie»). Teigränder mit Ei bestreichen, Längsseiten über die Füllung legen, gut verschliessen, Schmalseiten nach unten legen.
3. Weggen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, 15 Min. kühl stellen.
4. Teig mit Ei bestreichen, mit einer Gabel dicht einstechen.
Backen: 
ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, in ca. 3 cm breite Tranchen schneiden.
Gewusst wie: 
Die Hälfte der Mostbröckli-Tranchen in der Mitte des Teiges leicht überlappend auslegen. Spargelstücke darauf verteilen, Käse über die Spargeln streuen, mit den restlichen Mostbröckli-Tranchen belegen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 424 kcal
  • 24 g
  • Kh 36 g
  • 16 g

Kundenbewertung für dieses Rezept