Gefülltes Pouletbrüstli

Gefülltes Pouletbrüstli

Ein hitverdächtiges Rezept: Pouletbrüstli mit feinster Füllung aus Pfeffer-Cantadou, Rohschinken und getrockneten Tomaten.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Pouletbrüstli (je ca. 150 g), längs eine Tasche eingeschnitten (siehe «Gewusst wie»)
125 g Pfeffer-Frischkäse (z. B. Cantadou)
50 g Rohschinken in feinen Streifen
3 EL Kresse, grob gehackt
50 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft, fein gehackt
Bratbutter zum Braten
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
beiseite gestellter Frischkäse
3 EL Wasser
3 EL Rahm
Und so wirds gemacht:
1. Die Hälfte des Frischkäses mit dem Rohschinken, der Kresse und den Tomaten mischen, restlichen Frischkäse beiseite stellen. Pouletbrüstli damit füllen, Öffnung mit Zahnstochern verschliessen.
2. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Pouletbrüstli beidseitig je ca. 4 Min. braten, herausnehmen, würzen, warm stellen.
3. Bratfett auftupfen, beiseite gestellten Frischkäse, Wasser und Rahm in derselben Pfanne verrühren, Sauce nur noch warm werden lassen, zu den Pouletbrüstli servieren.
Dazu passt: 
Reis.
Gewusst wie: 
Das Poultetbrüstli mit der flachen Hand auf ein Brett drücken, mit einem spitzen Messer in der Mitte der Längsseite vorsichtig eine Tasche einschneiden.

Service

Nährwert pro Person:
  • 364 kcal
  • 22 g
  • Kh 2 g
  • 41 g

Kundenbewertung für dieses Rezept