Bundrüebli-Tarte

Bundrüebli-Tarte

Bundrüebli, klein aber fein - exzellente Basis für die vegi Tarte
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

3 EL Rapsöl
1 TL Zucker
1 EL Thymianblättchen
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
600 g kleine Bundrüebli, Grün bis auf ca. 2 cm gekürzt, längs halbiert
1 ausgewallter Blätterteig (ca. 25 x 42 cm), längs halbiert
Und so wirds gemacht:
1. Öl, Zucker und Thymian in einer grossen Schüssel verrühren, würzen, Rüebli beigeben, sorgfältig mischen.
2. Blätterteighälften auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Ränder an den Schmalseiten einschlagen. Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen. Rüebli dicht nebeneinander, mit der Schnittfläche nach oben, abwechslungsweise mit den Spitzen nach links und rechts auf den Teig legen.

Sauerrahm-Creme

180 g Crème fraîche
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, würzen. Zur lauwarmen Tarte servieren.
Backen: 
ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Service

Nährwert pro Person:
  • 594 kcal
  • 44 g
  • Kh 43 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept