Pasta mit Spargeln und Zitronenpesto

Pasta mit Spargeln und Zitronenpesto

Bei Pasta mit grünen Spargeln und einem Zitronenpesto werden vegetarische Frühlingsgefühle wach.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

400 g Teigwaren (z. B. Bio-Casarecce mit Buchweizen von Coop Naturaplan)
500 g grüne  Spargeln, unteres Drittel geschält, schräg in ca. 3 cm langen Stücken
Salzwasser, siedend
300 g tiefgekühlte  Kefen
Und so wirds gemacht:
Teigwaren und Spargeln ca. 6 Min. kochen, Kefen beigeben, ca. 4 Min. al dente kochen, ca. 1,5 dl Kochflüssigkeit beiseite stellen, Teigwaren und Gemüse abgiessen (siehe «Gewusst wie»), in eine Schüssel geben.

Zitronenpesto

beiseite gestellte Kochflüssigkeit
1 unbehandelte  Zitrone, abgeriebene Schale und 2 Esslöffel Saft
60 g geriebener Sbrinz
50 g Pinienkerne,  gehackt
4 EL Olivenöl
1 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
Für das Pesto alle Zutaten gut verrühren, mit den Teigwaren und dem Gemüse mischen. Sofort servieren.
Gewusst wie: 
Mit dem neuen Abgiesser «universal» wird das Abgiessen von Flüssigkeiten kinderleicht und sicher. Der hitzebeständige Deckel lässt sich schnell auf jede Pfanne von bis zu 26 cm Ø befestigen, ist spülmaschinengeeignet und lässt sich platzsparend versorgen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 672 kcal
  • 26 g
  • Kh 82 g
  • 26 g

Kundenbewertung für dieses Rezept