Gnocchi-Erbsli-Auflauf mit Fleischkäse

Gnocchi-Erbsli-Auflauf mit Fleischkäse

Dieser schnelle Gratin wird mit Fleischkäse zugedeckt: also ein Gericht, das sich für den Alltag eignet.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

400 g tiefgekühlte Erbsli, auf getaut, 300 g beiseite gestellt
1.5 dl Vollrahm
0.5 EL Maizena
1 TL Salz
wenig Pfeffer
500 g Gnocchi (z. B. Gnocchi di patate von Idee Betty Bossi)
3 EL glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
15 Tranchen Fleischkäse (ca. 150g)
Und so wirds gemacht:
1. Erbsli mit Rahm und Maizena fein pürieren (z. B. im MixFIT; siehe Hinweis und Tipp), würzen.
2. Gnocchi, beiseite gestellte Erbsli und Petersilie mit dem Erbslirahm mischen, in die vorbereitete Form geben.
Form: 
Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet
Backen: 
ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit Fleischkäse locker belegen. Ca. 15 Min. fertig backen.
Hinweis: 
Wenn die Erbsli mit Rahm püriert werden, kann dieser ausflocken. Beim Backen bindet sich die Masse allerdings wieder und wird schön sämig.

Service

Nährwert pro Person:
  • 469 kcal
  • 24 g
  • Kh 50 g
  • 14 g

Kundenbewertung für dieses Rezept