Schokoladecake

Schokoladecake

Mehr als ein Cake: Dieser Schokoladecake wird aus einem Grundteig zubereitet, der mit Schokoladewürfeln angereichert wird.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 50 Min.
16 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
292
F
17g
Kh
31g
E
5g

Und so wirds gemacht:

  • Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. Ein Ei nach dem anderen darunterrühren, ca. 5 Min. weiter rühren, bis die Masse heller ist.
  • Mehl und Backpulver mischen, daruntermischen, in die vorbereitete Form füllen.
  • Schokoladestücke mit dem Mehl des Grundteiges mischen, Cakemasse zubereiten, in die vorbereitete Form füllen, backen. Backofen ausschalten. Beiseite gestellte Schokolade am Stück auf den Cake legen, ca. 5 Min. im leicht geöffneten Backofen stehen lassen, herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, Schokolade mit einem Pinsel verstreichen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Cakeform von ca. 28 cm, mit Backpapier ausgelegt
  • Backen: ca. 50 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen. Die Backzeit für die einzelnen Cakes bleibt gleich, sofern nichts anderes vermerkt ist.
  • Haltbarkeit: in Folie verpackt bei Raumtemperatur ca. 3 Tage. Gilt für alle, sofern bei den Cakes nichts anderes vermerkt ist.
  • Hinweis: Cailler Cuisine Noir 64 % ist mehr als eine Kochschokolade. Ihr hoher Kakaogehalt verleiht ihr ein besonders intensives Aroma. Und durch ihre zarte Konsistenz zergeht sie wie Butter - nicht nur in der Pfanne, sondern auch im Mund! Cailler Cuisine Noir 64 % ist in allen Coop Verkaufsstellen erhältlich.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten