Scampi auf Süssholz-Sabayon

Scampi auf Süssholz-Sabayon

Geschmackstrends: Süssholzpulver gibt diesem Sabayon eine spezielle Note.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 dl Weisswein
1 EL Süssholzpulver
2 frische Eigelbe
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
2 EL Öl
ungeschälte rohe Scampischwänze, bis knapp auf das Schwanzende geschält
0.5 TL Meersalz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Weisswein mit Süssholzpulver auf die Hälfte einkochen, absieben.
2. Eigelbe und Sud in eine dünnwandige Schüssel geben, Schüssel über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 6 Min. rühren, bis das Sabayon schaumig ist und sich Rührspuren abzeichnen. Schüssel herausnehmen, Sabayon würzen, kurz weiterrühren, mit den Scampi auf vorgewärmten Tellern anrichten.
3. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Scampi bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 1 Min. braten, würzen, mit dem Sabayon anrichten.
Hinweis: 
Süssholzpulver ist in Apotheken und Drogerien auf Bestellung erhältlich.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 198 kcal
  • 10 g
  • Kh 2 g
  • 17 g

Kundenbewertung für dieses Rezept