Rhabarbermousse mit Erdbeeren

Rhabarbermousse mit Erdbeeren

Im Glas serviert wirkt dieses Rhabarbermousse noch viel edler.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

300 g roter Rhabarber, geschält, in kleinen Stücken (ergibt ca. 200g)
3 EL Zucker
2 EL Wasser
0.5 EL Zitronensaft
3 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
2 dl Vollrahm, steif geschlagen
2 frische Eiweisse
1 Prise Salz
5 EL Zucker
Und so wirds gemacht:
1. Rhabarber mit Zucker, Wasser und Zitronensaft ca. 3 Min. köcheln, von der Platte nehmen. Gelatine darunterrühren, auskühlen.
2. Schlagrahm unter den Rhabarber ziehen. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker nach und nach beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt, sorgfältig unter die Rhabermasse ziehen. Mousse in Gläser füllen, ca. 3 Std. zugedeckt kühl stellen.

Erdbeeren

200 g Erdbeeren, geviertelt
1 EL Puderzucker
1 EL Zitronensaft
Und so wirds gemacht:
Erdbeeren mit Zucker und Zitronensaft mischen, ca. 10 Min. ziehen lassen, auf Rhabarbermousse verteilen.
Form: 
Für 4 Gläser von ca. 2 dl.

Service

Nährwert pro Person:
  • 305 kcal
  • 18 g
  • Kh 32 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept