Ghackets und Hörnli

Ghackets und Hörnli

Im Variéte-Zelt oder auch zuhause serviert, schmeckt etwas Bodenständiges immer: Ghackets und Hörnli allen.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Bratbutter zum Anbraten
500 g Hackfleisch (Rind)
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Rüebli, in Würfeli
100 g Sellerie, in Würfeli
2.5 dl Rotwein
2.5 dl Fleischbouillon
3 EL Tomatenpüree
1 TL Paprika
1 Lorbeerblatt
0.5 EL Thymian, fein gehackt
Salz, Pfeffer nach Bedarf
Salzwasser, siedend
500 g Hörnli
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter in einer Pfanne heiss werden lassen. Hackfleisch portionenweise je ca. 3 Min. anbraten, herausnehmen.
2. Zwiebel, Rüebli und Sellerie beigeben, kurz anbraten. Wein dazugiessen, aufkochen. Bouillon und alle Zutaten bis und mit Lorbeerblatt mit dem Fleisch beigeben, zugedeckt ca. 30 Min. köcheln, Thymian beigeben, würzen.
3. Hörnli in siedendem Salzwasser al dente kochen, abtropfen, mit dem Fleisch servieren.
Dazu passt: 
geriebener Käse.

Service

Nährwert pro Person:
  • 723 kcal
  • 18 g
  • Kh 93 g
  • 43 g

Kundenbewertung für dieses Rezept