Miso-Suppe mit Edamame

Miso-Suppe mit Edamame

Wieso schmeckt Miso-Suppe mit Edameme nur so ausgesprochen lecker? Ausprobieren und geniessen!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

8 dl Wasser
60 g Miso-Paste (siehe Hinweis)
60 g Shiitake, in Scheiben
500 g Edamame, ausgelöst (siehe Hinweis; ergibt ca. 250 g)
250 g Seidentofu, in Würfeln
35 g Zwiebelsprossen
Und so wirds gemacht:
1. Wasser aufkochen, Miso-Paste beigeben, verrühren. Hitze reduzieren, Pilze und Edamame ca. 5 Min. köcheln.
2. Tofuwürfel in vorgewärmte tiefe Teller verteilen. Heisse Suppe darübergiessen. Mit Zwiebelsprossen garnieren.
Hinweis: 
Miso ist eine vergorene Paste aus Sojabohnen, Salz und meist einer Getreidesorte oder Reis. Sie ist in grösseren Coop Supermärkten oder asiatischen Spezialitätenläden erhältlich.
Hinweis: 
Edamame sind junge Sojabohnen; sie sind tiefgekühlt in asiatischen Spezialitätenläden erhältlich.

Service

Nährwert pro Person:
  • 90 kcal
  • 3 g
  • Kh 10 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept