Tagliatelle mit Spargelrahmsauce

Tagliatelle mit Spargelrahmsauce

Vegetarisches Nudelgericht mit rahmiger Sauce und frischem grünen Spargel.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

500 g grüne Spargeln, unteres Drittel geschält, Spitzen beiseite gelegt, Rest in ca. 5 mm dicken Scheiben
Salzwasser, siedend
400 g Teigwaren (z. B. Tagliatelle)
1 EL Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, in feinen Scheiben
2 dl Weisswein
2 dl Vollrahm
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
1 EL Olivenöl
Und so wirds gemacht:
1. Spargelspitzen im Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren, mit einer Schaumkelle herausnehmen, kalt abspülen, abtropfen, beiseite legen. Teigwaren im Salzwasser knapp al dente kochen, ca. 2 Min. vor Ende der Kochzeit Spargelscheiben beigeben. Ca. 1 dl Kochwasser beiseite stellen, Teigwaren mit den Spargelscheiben abtropfen.
2. Butter warm werden lassen.Zwiebel andämpfen, Knob-lauch ca. 2 Min. mitdämpfen. Wein dazugiessen, ca. 2 Min. einköcheln. Rahm dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 10 Min. köcheln. Teigwaren, Spargelscheiben und beiseite gestelltes Kochwasser beigeben, mischen, nur noch heiss werden lassen, würzen.
3. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Beiseite gelegte Spargelspitzen ca. 2 Min. rührbraten. Teigwaren auf Tellern verteilen, mit Spargelspitzen garnieren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 604 kcal
  • 25 g
  • Kh 73 g
  • 17 g

Kundenbewertung für dieses Rezept