Zitronengras-Mousse mit Sesamtuile

Zitronengras-Mousse mit Sesamtuile

Dieses Zitronenmousse ist der Favorit der Redaktion.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
12 Personen12 Personen
 

Zubereitung

50 g Butter, weich
50 g Puderzucker
1 Eiweiss, verklopft
30 g Mehl
1 EL Sesam, geröstet
2 dl Wasser
100 g Zucker
4 Stängel Zitronengras, gequetscht
3 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
300 g griechisches Joghurt nature
2 dl Rahm
Und so wirds gemacht:
1. Tuile: Butter in einer Schüssel gut verrühren. Zucker und Eiweiss beigeben, weiterrühren, bis der Teig glatt ist. Mehl und Sesam daruntermischen, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen
2. Je ca. 1 Esslöffel Teig auf einem mit Backpapier belegten Blech dünn, rund (ca. 8 cm Ø) ausstreichen
3. Backen: ca. 5 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Tuilles noch heiss ca. 20 Sek. über ein Wallholz legen, auf einem Gitter auskühlen. Mit dem restlichen Teig gleich verfahren
4. Mousse: Wasser mit Zucker und Zitronengras aufkochen, zur Hälfte einkochen. Zitronengras herausnehmen, 3 Esslöffel Sirup beiseite stellen. Gelatine unter den restlichen heissen Sirup rühren, etwas abkühlen. Joghurt darunterrühren. Rahm knapp steif schlagen, sorgfältig unter die Masse ziehen, zugedeckt ca. 3 Std. kühl stellen
5. Mousse mit 2 Esslöffeln abstechen, Tuille dazu servieren, beiseite gestellten Sirup darüberträufeln

Service

Nährwert pro Portion:
  • 129 kcal
  • 36 g
  • Kh 48 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept