Gefülltes Pouletbrüstli

Gefülltes Pouletbrüstli

So einfach und doch raffiniert.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Pouletbrüstli (je ca. 160 g)
8 Cornetti rossi (Betty Bossi, 150 g)
Öl zum Braten
1 TL Salz
350 g Teigwaren (z. B. Tagliatelle con Spinaci)
Salzwasser, siedend
50 g Butter
1 Bund glattblättrige Petersilie
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen. Pouletbrüstli seitlich je 2-mal einschneiden, mit je 2 Cornetti füllen. Pouletbrüstli in einer Bratpfanne im heissen Öl bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 5 Min. braten, salzen, warm stellen.
2. Teigwaren im Salzwasser al dente kochen, ca. 1.5 dl Kochwasser beiseite stellen, abtropfen. Nudeln wieder in die Pfanne geben. Beiseite gestelltes Kochwasser und Butter beigeben, mischen.
3. Petersilie grob schneiden, daruntermischen, mit den Pouletbrüstli servieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 650 kcal
  • 22 g
  • Kh 60 g
  • 52 g

Kundenbewertung für dieses Rezept