Löwenzahn-Panna-cotta

Löwenzahn-Panna-cotta

Im Fokus: Dieses Panna-Cotta wird mit selbergemachtem Löwenzahnhonig aromatisiert.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

3 dl Milch
2 dl Rahm
4 EL Löwenzahnhonig
0.5 TL Agar-Agar (Morga, ca. 1 g)
250 g Rhabarber, in Würfeli
2 EL Löwenzahnhonig
1 EL Zitronensaft
wenig Löwenzahnhonig
Und so wirds gemacht:
1. Milch mit allen Zutaten bis und mit Agar-Agar in einer Pfanne mit dem Schwingbesen verrühren, unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 2 Min. kochen. Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen, auskühlen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Std. fest werden lassen.
2. Rhabarber mit dem Honig und dem Zitronensaft zugedeckt ca. 5 Min. knapp weich köcheln.
3. Panna cotta mit dem warmen Rhabarberkompott anrichten, wenig Honig darüberträufeln.
Tipp: 
Statt Löwenzahnhonig flüssigen Blütenhonig verwenden.

Service

Nährwert pro Person:
  • 350 kcal
  • 20 g
  • Kh 38 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept