Mini-Bienenstich

Mini-Bienenstich

Ich will Vanille! Sie schmeckt süss und vertraut, und es gibt kaum einen Menschen, der sie nicht liebt.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Aufgehen lassen: ca. 2.25 Std.
Backen: ca. 25 Min.
Kühl stellen: ca. 1 Std.
4 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
323
F
19g
Kh
30g
E
7g

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und alle Zutaten bis und mit Vanillesamen in einer Schüssel mischen. Butter, Milch und Ei beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen. Teig in 12 Portionen teilen, zu Kugeln formen, in das vorbereitete Blech geben, nochmals ca. 15 Min. aufgehen lassen.
  • Butter, Zucker, Mandeln und Milch in einer Pfanne unter Rühren warm werden lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, etwas abkühlen. Masse auf dem Teig verteilen.
  • Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Milch und alle Zutaten bis und mit Eigelben mit dem Schwingbesen verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze bis vors Kochen bringen. Pfanne sofort von der Platte nehmen. Gelatine unter die heisse Creme rühren, auskühlen, kühl stellen, bis die Creme am Rand leicht fest ist. Creme glatt rühren.
  • Rahm steif schlagen, sorgfältig unter die Creme ziehen. Creme in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 10 mm Ø) geben, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
  • Bienenstiche aufschneiden, Creme auf die Bödeli spritzen, Deckel darauflegen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø, gefettet
  • Tipp: Schmeckt frisch am besten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten