Schaf-Cupcakes

Schaf-Cupcakes

Wer könnte diesen herzigen Schäfchen etwas zuleide tun? Geben Sie sich einen Ruck – denn ohne Hineinbeissen kein Schokoladegenuss!

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Backen: ca. 22 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Butter in eine Schüssel geben, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Schwingbesen des Handrührgeräts darunterrühren. Eier darunterrühren, ca. 2 Min. weiterrühren, bis die Masse heller ist. Butter­milch darunterrühren (die Masse flockt etwas aus).

  • Schokolade fein hacken, in einer dünnwandigen Schüssel über das nur leicht siedende Wasser­bad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren, unter die Masse mischen. Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen, darunterrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 22 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Fondant in 10 Portionen teilen, zu Kugeln formen, etwas flach drücken. Vertiefungen für Nasen eindrücken, Ohren formen, Augen mit wenig Wasser befestigen.
  • Butter in einer Schüssel verrühren, Mascarpone und Puderzucker gut darunterrühren. Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 7 mm Ø) geben. Masse tupfenartig auf die Muffins spritzen, Schaf­köpfchen darauflegen.
Nährwert pro Stück:
kcal
389
F
26g
Kh
34g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø, davon 10 mit Papier-Backförmchen ausgelegt oder gefettet
  • Lässt sich vorbereiten: Formen Sie die Schafköpfchen 1 Tag im Voraus, und bewahren Sie diese gut verschlossen in einer Dose auf.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte