Fried Rice mit Poulet

Fried Rice mit Poulet

Macht satt und zufrieden. Bei diesem gebratenen Reis mit Poulet wird der Genuss mit einem frischen Spiegelei gekrönt.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Reis im Sieb unter fliessendem kaltem Wasser so lange spülen, bis dieses klar ist, gut abtropfen. Wasser mit dem Reis in einer Pfanne aufkochen, zugedeckt bei kleinster Hitze ca. 15 Min. quellen lassen, dabei Deckel nie abheben. Reis mit einer Gabel lockern.
  • Nüsse grob hacken, in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen, beiseite stellen. Bundzwiebeln in feine Ringe schneiden, Bundzwiebelgrün beiseite stellen.
  • Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen. Poulet portionenweise je ca. 1 Min. braten, herausnehmen, salzen.
  • Wenig Öl in dieselbe Pfanne geben. Bundzwiebeln, Reis, Sambal Oelek und Sojasauce beigeben, ca. 2 Min. rührbraten. Spinat mit dem Poulet und dem entstandenen Saft wieder beigeben, heiss werden lassen. Beiseite gestelltes Bundzwiebelgrün daruntermischen.
  • Öl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Eier nacheinander aufschlagen, in die Pfanne gleiten lassen, bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. braten. Spiegeleier auf dem Reis anrichten. Beiseite gestellte Nüsse darüberstreuen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
511
F
16g
Kh
45g
E
45g

Zusatzinformationen

  • Vegi-Tipp: Statt Poulet können Sie auch fein Planted Chicken nature verwenden.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte