Pastetli mit Morchelfüllung

Pastetli mit Morchelfüllung

Pastetli mit Morchelfüllung - Pouletgeschnetzeltes und frische Morcheln: mmh!

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Pastetli im auf 80 Grad vorgeheizten Ofen warm stellen, Teller vorwärmen.
  • Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen, portionenweise in der heissen Bratbutter ca. 4 Min. braten, herausnehmen, zugedeckt warm stellen.
  • Schalotten in der warmen Bratbutter andämpfen, mit dem Wein ablöschen, auf 2 Esslöffel einkochen.
  • Bouillon und Halbrahm dazugeben, aufkochen.
  • Mehl und Butter mit einer Gabel mischen, portionenweise unter Rühren zugeben, unter ständigem Rühren aufkochen, Hitze reduzieren.
  • Morcheln und Cognac beifügen, zugedeckt ca.10 Min. köcheln, würzen.

Zusatzinformationen

  • Fertig zubereiten: Fleisch in die Sauce geben, nur noch heiss werden lassen. Kräuter daruntermischen. Pastetli füllen, garnieren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten