Zitronenkuchen

Zitronenkuchen

Zitronenkuchen - eine Huldigung an Zitrusfrüchte!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 rund ausgewallter Mürbeteig (ca. 33 cm Ø)
Und so wirds gemacht:
Vorbereiten: Formenrand einfetten, Boden mit Backpapier belegen. Teig in die Form legen, ca. 1/2cm über den Rand vorstehen lassen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen, ca. 20 Min. kühl stellen.

Guss

6 Eier
175 g Zucker
150 g Rahmquark
1 EL Maizena
1 unbehandelte Zitrone, nur abgeriebene Schale
3 Zitronen, nur Saft (ca. 2 dl)
1 Orange, nur Saft (ca. 1 dl)
Und so wirds gemacht:
Sämtliche Zutaten mit den Schwingbesen des Handrührgerätes verrühren, auf dem Teigboden verteilen, sofort backen.

Garnitur

Puderzucker zum Bestäuben
Zitronenscheiben, blanchiert
Pfefferminzblättchen
Form: 
für eine Pieform von ca. 26cm Ø
Backen: 
Ca. 45 Min. auf der untersten Rille des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen, garnieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept