Fried Rice (gebratener Reis)

Fried Rice (gebratener Reis)

Fried Rice (gebratener Reis) - mit Schinken, Pilzen und Gemüse, einfach, schnell, lecker!

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Reis im Sieb unter fliessendem kaltem Wasser so lange spülen, bis dieses klar ist, gut abtropfen. Wasser mit dem Reis in einer Pfanne aufkochen, zugedeckt bei kleinster Hitze ca. 15 Min. quellen lassen, dabei Deckel nie abheben. Reis mit einer Gabel lockern, auf einem Backblech verteilen, Restfeuchtigkeit verdampfen lassen (siehe Hinweis).
  • Pilze im Wasser ca. 10 Min. einweichen. Schinken, Stangensellerie und Bundzwiebel in feine Streifen schneiden. Chili entkernen, Ingwer schälen, beides fein schneiden.
  • Öl im Wok oder einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Schinken, Zwiebel, Chili und Ingwer ca. 2 Min. rührbraten. Pilze abtropfen, halbieren, mit dem Stangensellerie, den Erbsli und den Sojasprossen ca. 3 Min. mitrührbraten. Reis beigeben, ca. 3 Min. weiterrührbraten, alles herausnehmen. Wenig Öl in dieselbe Pfanne geben.
  • Eier aufschlagen, in die Pfanne gleiten lassen, kurz anbraten, unter Hin-und-her-Bewegen rührbraten. Reis mit dem Gemüse wieder beigeben, alles gut mischen. Sojasauce daruntermischen, würzen. Koriander grob schneiden, darüberstreuen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
343
F
14g
Kh
36g
E
18g

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Für einen perfekten Fried Rice den Reis am Vortag zubereiten und gut auskühlen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
  • Tipp: Die magische Prise Zucker zaubert einen besonderen Kontrast in die Aromen. Probiers einfach aus!

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte