Fischstreifen mit leichter Sauce

Fischstreifen mit leichter Sauce

Fischstreifen mit leichter Sauce - dieses Gericht mundet auch zu frischem Brot!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Marinieren: ca. 30 Min.
4 Personen

Und so wirds gemacht:

  • Fischfilets in Streifen schneiden.
  • Alle Zutaten für die Marinade verrühren, mit den Fischstreifen mischen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. marinieren.
  • Alle Zutaten bis und mit Pfeffer mit dem Schwingbesen verrühren. Blanc battu portionenweise darunter rühren. Ketchup darunter ziehen. Bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.
  • Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Kefen in einer Bratpfanne im heissen Öl ca. 2 Min. rührbraten, herausnehmen, warm stellen. Fischstreifen mit Haushaltpapier trockentupfen, salzen. Portionenweise im Mehl wenden und im heissen Öl knusprig braten. Mit dem Gemüse mischen, zusammen mit der Sauce sofort servieren.

Zusatzinformationen

  • Dazu passt: Reis, frisches Brot.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten